Äußere Faktoren wie Stress, einseitige Ernährung, Erkrankungen oder bestimmte Medikamente (Antibiotika u.a.) können das Gleichgewicht des Darms aus dem Gleichgewicht bringen. Die Folgen reichen von

  • Infektanfälligkeiten über
  • Unverträglichkeiten,
  • Allergien bis zum
  • Reizdarmsyndrom.

 

Auch in belastenden Lebenssituationen kann die Unterstützung des Darms den körperlichen und psychischen Gesundheitszustand positiv beeinflussen. 

 

Gerne berate und unterstütze ich Sie im Hinblick auf eine individualisierte Darmsanierung.